Cham - Tour 05 - Pandurensteig zum Viechtacher Pfahl (57 km - 900 Hm)

Charakter: Die Tour ist relativ lang, technisch jedoch ohne allzu große Schwierigkeiten. Absolutes Highlight der Tour sind die tollen Trails durch die sensationelle Landschaft des Viechtacher Pfahls.

Kondition: schwer

Technik: mittel

Gesamtkilometer: 57,02 km

Höhenmeter: 910 m

Dauer: 3h

 

 

 

Streckenkarakteristik:

  • Anteil Teerstraße: 34,15 km (59,9%)
  • Anteil Schotter: 7,00 km (12,3%)
  • Anteil Trail/Waldweg: 15,87 km (27,8%)

Pfahl_Markus

0

Start: Wir starten an der Kirche in Chammünster und fahren Dorfauswärts Richtung Chamerau. Rechts abbiegen und bergauf der Strasse ‚Am Ödenturm’ folgen

1,7

Links auf den Wanderparkplatz einbiegen und dem Trail parallel der Lamberger Str. folgen (bei der ersten Abzweigung rechts bleiben)

2,49

Wir gelangen auf die Lamberger Str. und folgen ihr bergauf. Wir fahren die Abzweigung Richtung Haderstadl, überqueren die Hauptstrasse Richtung Hilm und folgen der Stasse bis zum Waldrand

5,09

Wir nehmen den Wanderweg C5 / Z7 und folgen dem Z7 bis zur nächsten Strasse

6,44

An der Teerstrasse biegen wir links ab Richtung Zandt und durchqueren den Ort

8,05

Bei der Kreuzung folgen wir der Strasse bis Wolfersdorf

12,51

Am Ortsende von Wolfersdorf biegen wir links ab Richtung Pfahl und folgen der Strasse noch ca. 300m

12,88

Wir biegen rechts auf den Pandurensteig und folgen diesem in südöstlicher Richtung. Ab hier immer der Markierung mit dem gebogenen Säbel folgen

14,82

Wir verlassen das Waldstück und folgen etwa 300m rechts dem Radweg;

15,15

Wir überqueren die Hauptstrasse, fahren über eine kleine Brücke und tragen die Bikes ein paar Meter die Treppen hoch; Anschließend in den kleinsten Gang schalten, nochmal Anlauf nehmen und ‚Hurra die Gams’ das steile Stück im Wald nach oben, weiter dem Pandurensteig folgen

16,43

Wir folgen weiter dem Wanderweg, vorbei am Moosbacher Pfahl

17,19

Auf Strasse weiter den Pandurensteig-Wegweisern folgen Richtung Unterrubendorf

19,12

Ab hier führt der Trail weiter durch ein kleines Wäldchen; Am Ende des Weges geht es die Wiese hinab (Pandurensteig) Richtung Prackenbach;

21,41

In Prackenbach biegen wir rechts ab Richtung ‚Rundwanderweg Großer Pfahl’

22,34

Nach einem kurzen Schotterweg beginnt auch schon das Highlight unserer Rundfahrt: Die Trails durch den Naturpark ‚Großer Pfahl’ bei Viechtach; wir folgen weiter den Wegweisern des Pandurensteigs

24,79

Wir erreichen ein Infohaus, fahren hier halblinks vorbei und überqueren eine Wiese (rechts von Maisfeld) zur nächsten Straße

25,03

An der Strasse angekommen geht es links weiter Richtung Tresdorf; in Tresdorf links den Berg hoch bis rechts der Regenweg zum Regentalradweg abzweigt

27,43

Wir folgen dem Regentalradweg Richtung Miltach

31,30

Nach 4km verlassen wir den Radweg und fahren rechts bergauf Richtung Höllensteinsee; nach 500m biegen wir wieder rechts ab Richtung Dumpf

32,49

In Dumpf folgen wir der Schotterstrasse hinunter bis zum Höllensteinsee

35,22

Wir erreichen das Kraftwerk am Höllensteinsee und überqueren den See über den Staudamm

35,36

Wir tragen die Bikes die Treppe hinunter und folgen dem Trail auf B5 bis zum Parkplatz des Blaibacher See´s

40,23

Wir gelangen auf den Regentalradweg und fahren über Blaibach und Miltach nach Chamerau; von hier aus rollen wir auf dem Radweg links der B85 zurück zum Ausgangspunkt

57,02

Ziel

 

 

 

 

 

GPS Daten Download, Höhenprofil und noch weitere Infos zu unserer Tour bekommt ihr hier:

Pandurensteig zum Viechtacher Pfahl: GPS-Daten, Google-Maps, Höhenprofil

Druckversion

Drucken