Voralpen - Sonntagshorn 1961m (3Std. - 1019Hm)

Ski- und Schneeschuhtour auf das Sonntagshorn (1961m), den höchsten Gipfel der Chiemgauer Alpen.

Wir starten unsere Tour in Heutal (Parkplatz 2) auf der österreichischen Seite des Sonntagshorns. Die ganztägige Parkgebühr beträgt 3€ (Stand: 27.03.2010).

sonntagshorn_1

 

Nach Verlassen des Parkplatzes passieren wir einige Häuser und gelangen zu einer Weggabelung an einer Brücke. Wir gehen stur geradeaus und folgen einem schmalen Waldpfad auf der linken Seite eines Baches. Nach etwa 1 1/4 Stunden erreichen wir die Jausenstation Hochalm. Auf der rechten Seite erblickt man das Peitingköpfl, linkerhand erstreckt sich bereits der markante Gipfel des Sonntagshorns. Über den breiten, teilweise steilen Südrücken erreichen wir nach knapp drei Stunden den Gipfel und genießen bei guter Sicht einen herrlichen Blick ins Chiemgau.

soh_2

Abfahrt: Bis zur Jausenstation genießen wir die sehr lohnende Abfahrt über den Südrücken des Sonntagshorns. Ab hier folgen wir, links an der Hochalm vorbei kurz einem Schotterweg und gelangen über einige lohnenswerte Passagen zurück zum Ausgangspunkt.

Lawinengefahr: bei richtiger Spurwahl gering (Achtung Südhang!)
 
 
Aufstiegszeit: ca. 3 Stunden
 
Tourdaten: 1018 Höhenmeter bei einer Gesamtstrecke von 8,59km