Bayerischer Wald - Von Brennes auf den Gipfel des Grossen Arbers (2 Std., 7,55km, 400hm)

Gemütliche Skitour vom Parkplatz Brennes auf den Gipfel des Großen Arbers.

Wir starten am Parkplatz Brennes und folgen dem Weg rechterhand der Skipiste (Rotkreuz Hang) bis zum Sonnenfelsen. Von hier gehts es immer am rechten Rand der Skipiste hinauf, bis wir nach ca. 1,5km rechts (Wegweiser einer Fahrradstrecke) dem Pfad in Richtung Kleiner Arber folgen. Bei Kilometer drei erreichen wir die Märchenwiese und steigen nun etwas steiler bergauf Richtung Großer Arber. Nach weiteren 500 Metern erreichen wir einen Forstweg (Schlittenabfahrt) und folgen diesem bergauf zum Gipfel. Nach einer gemütlichen Einkehr geht es die Pisten hinab zum Ausgangspunkt.

 

Charakter / Schwierigkeit: Einfache Skitour, die für Jedermann zu machen ist. Weder der Aufstieg, noch die Abfahrt (präparierte Piste) bieten nennenswerte Schwierigkeiten.

Gamsbock Tipp: Die Tour hat vor allem abends, wenn der Trubel am Berg langsam nachlässt, ihren besonderen Reiz.

Lawinengefahr: Bei richtiger Spurwahl keine

Aufstiegszeit: ca. 1,5 Stunden

Tourdaten: 400 Höhenmeter bei einer Gesamtstrecke von 7,55km

Skitour - Brennes, Großer Arber: GPS-Daten, Google-Map, Höhenprofil

Druckversion