Bayerischer Wald - Ab Lambach auf den Großen Osser (2,5 Std, 11km, 570hm)

Skitour ab Lambach entlang der tschechischen Grenze auf den Großen Osser (1293m) im Bayerischen Wald.

Die Tour startet in Lambach am Wanderparkplatz. Wir folgen dem Forstweg in mäßiger Steigung etwa 3km nach oben. Anschließend biegen wir links ab in Richtung "20er Stein". Ab hier folgen wir den blau-weiß markierten Grenzpfosten bis zum Gipfel. Wir steigen über den Gipfel des Großen Ossers und fahren die Forstwege, den Wegweisern nach Lambach folgend, hinab.

Charakter / Schwierigkeit: Skitour, die sowohl technisch, als auch konditionell für Jedermann zu machen ist. Die Abfahrt erfolgt über Forstwege.

Gamsbock Tipp: Die Berghütte am Großen Osser hat in der Regel nur Sonntags geöffnet. Also Werktags Brotzeit mitnehmen!

Lawinengefahr: Bei richtiger Spurwahl keine

Aufstiegszeit: ca. 2,5 Stunden
Tourdaten: 572 Höhenmeter bei einer Gesamtstrecke von 11,31km

Skitour - Großer Osser (Bayerischer Wald): GPS-Daten, Google-Map, Höhenprofil

Druckversion