Sellaronda Hero 2010

82 Kilometer verteilt auf 4200 hammerharte Höhenmeter, die atemberaubende Landschaft der Dolomiten, der vielversprechende Slogan der Veranstalter "EUROPE’S HARDEST MOUNTAIN BIKE RACE IN THE HEART OF THE AMAZING DOLOMITES" und natürlich der beste Cappuccino der Welt lockten Wolfgang und Markus aus dem Gamsbockteam am 26.06.2010 nach Wolkenstein zur Premiere des SELLARONDA HERO.

sellarondahero10_02_ph_daniel_geiger

 

Was sie am ersten Tag vorfanden war durchaus überzeugend: Die Organisation der Veranstaltung war gut und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte (50 € Startgebühr: Deuter Trinkrucksack, Trikot, Multifunktionstuch und einige Riegel inklusive). Zudem schmeckte der Cappuccino wirklich vorzüglich ;-)

sellarondahero10_04 sellarondahero10_05

Das Rennen selbst lässt wohl jedes Mountainbikerherz höher schlagen: Extrem knackige Anstiege, wundervolle Trails (Trailanteil von 35%!!!), ein verschwindend geringer Anteil an Teerstraßen und das Alles in einer Landschaft zum verlieben.....Auch die Organisation des Rennens selbst, von der Absperrung bis zur Verpflegung (Power Bar Riegel und Gels an allen Verpflegungsstationen, Nudelparty mit All you can eat nach dem Rennen) war perfekt. Einziges kleines Manko waren, die für die Härte und Länge der Tour, relativ kleine Anzahl (3 Stück) an Verpflegungsstationen.

SH2010_1 SH2010_2

Unsere Gamsböcke fuhren die Strecke klar unter sieben Stunden und belegten jeweils einen beachtlichen Platz unter den ersten 15 der Amateurwertung.

Alles in Allem also eine grandiose Veranstaltung: Sellaronda Hero, see you 2011!

sellarondahero10_01

Sellaronda Hero 2010: GPS Daten, Maps und Höhenprofil